Einhell

In fast jedem Baumarkt finden Sie heute die Geräte und Werkzeuge von Einhell. Zu einem fairen Preis bieten die Produkte eine moderne Ausstattung und sie sind für viele Einsatzbereiche bereit. Vor allem für Einsteiger eignen sich die Einhell Waschsauger, die wir im Test kennengelernt haben.

Herstellerinformationen

In den Anfangsjahren produzierte die Hans Einhell GmbH ausschließlich nach Aufträgen. Mit der Zeit hat sich das Unternehmen ein eigenes und zunehmend breites Sortiment aufgebaut. Dazu gehören unter anderem Garten- und Reinigungsgeräte sowie Elektrowerkzeuge. Zu finden ist der Hersteller im deutschen Landau an der Isar - das garantiert einen schnellen Kontakt für Kunden. In Landau sitzt die Firma seit ihrem Gründungsjahr 1964. Der Hersteller legt ebenso großen Wert auf Qualität und praktische Funktionen wie auch auf einen fairen Kaufpreis. Um das vereinen zu können, produziert das Unternehmen heute in Asien und entwickelt seine Geräte weiterhin in Deutschland.

Besondere Merkmale der Modelle

Um das Gerätegewicht gering zu halten, bestehen die Waschsauger von Einhell weitestgehend aus Kunststoff. Dieser zeigt sich in unserem Test dennoch sehr solide. Beweglich sind die Waschsauger durch ihre Rollen und den Tragegriff. Mit dem Staubbeutel saugen die Modelle trockenen Schmutz auf, den Sie bequem entleeren können. Zum Nass-Saugen sind die Waschsauger mit einem großen Wasserbehälter ausgestattet. Der Lieferumfang enthält alles, um gleich mit der Reinigung loslegen zu können.

* Preis wurde zuletzt am 23. Oktober 2017 um 2:38 Uhr aktualisiert.